Justizvollzugsanstalt Siegburg:  Im Wartesaal der Träume

 

Im Wartesaal der Träume

Literatur-Abend im Café Luise
Wartesaal der Träume Quelle: Jörg Gieseking

Am Freitag, dem 10. Juni 2016, beschäftigt sich der Literatur-Abend im Café Luise mit der "Gefühlswelt" der Inhaftierten unter dem Titel
" Im Wartesaal der Träume ..."
.

Für diesen Literatur-Abend hat der Gefängnispfarrer Werner Kaser Texte ausgesucht, die von Gefangenen der Justizvollzugsanstalt Siegburg in den letzten Jahren selbst geschrieben wurden. Diese Texte beschäftigen sich mit den Sehnsüchten, Wünschen und Träumen der Inhaftierten. Einige der Texte illustrieren aber auch deren Alpträume. Die Lesung soll verdeutlichen, dass gerade in diesem besonderen "Wartesaal", in der gefühlsarmen und abgeschotteten Welt hinter Betonmauern und Stahlgittern, Träume für das Überleben wichtig sind.

Das Gedicht "Vermissen" ist ein Beispiel für Texte die Herr Kaser vorstellen wird.

Ich sitz hier in Gedanken bei Dir.
Ich rede mit Dir, doch Du hörst mich nicht.
Du bist nicht hier und ich auch nicht bei Dir!
In meinem Herzen Schmerz.
Habe Dein Photo hier bei mir.
Ich schau es an in der Hoffnung, dass es sprechen kann.
Ist wohl ein Traum, den ich mir wünschen kann.
Ich schau aus dem Fenster in die Sonne,
höre das Zwitschern der Vögel,
lehne mich zurück,und denke an Dich.
Und immer wieder sage ich Dir:
Ich vermisse Dich -
und Du antwortest nicht.
Weil Du auf meinem Photo bist.
Doch in diesem Brief spürte ich dies nicht,
nur ich denke, auch Du vermisst mich!

Die Einsicht von Benjamin Stramke "Ein Mensch ohne Träume ist wie ein Boot ohne Segel und Ruder" ist eine Aussage die für jeden zutrifft, die aber insbesondere zeigt wie wichtig diese Einsicht für Inhaftierte jeden Alters ist um hinter Mauern und Gittern zu Überleben. Freuen Sie sich auf eine interesante und informative Lesung mit Herrn Werner Kaser.

Der Literatur-Abend im Café Luise beginnt um 19:30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das Café Luise finden Sie in der Luisenstr. 90 in Siegburg (letztes Haus auf der rechten Seite vor der Außenpforte der Justizvollzugsanstalt).

Merken Sie sich im Kalender bitte auch schon den nächsten Veranstaltungstermin für den 9. September 2016 vor.


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen