Justizvollzugsanstalt Siegburg:  Neues Ausbildungs- und Übungszentrum eröffnet

 

Neues Ausbildungs- und Übungszentrum eröffnet

Realitätsnahe Ausbildung in der JVA Siegburg
Konferenzraum mit Vidoüberwachung zur "live" Auswertung von Übungen im Übungshaftraum. Herr Ridil (Leiter für Sicherheit und Ordnung), Herr Heider (stellv. Ausbildungsleiter), Herr Kresin (Elektriker), Herr Reichelt (Ausbildungsleiter), Herr Schmidt (Abteilungsleiter u. Bauinspektor), Herr Klein (Anstaltsleiter der JVA Siegburg), Herr Horneck (Schreiner) und Herr Chattopadhayay (Schreiner in der Lehrschreinerei) (v. l. n. r) im Konferenzraum mit der Videoüberwachung für den Übungshaftraum. Im Hintergrund rechts der große Monitor für die "live" Auswertung der Bilder aus dem Übungshaftraum.
Quelle: Jörg Gieseking


Am 22. März 2016 übergab der Leiter der JVA Siegburg, Herr LRD Klein ein neues, anstaltsinternes Aus- und Fortbildungszentrum mit Übungs- und Trainingseinrichtungen seiner neuen Bestimmung.

Zentrale Einheit der neuen Einrichtung ist ein realistisch ausgestatteter, robuster Übungshaftraum. Dieser ermöglicht den Übungsteilnehmern bei unterschiedlichen Rahmenbedingungen die Anwendung der bestimmungsgemäßen Deeskalations- und Sicherungstechniken - auch unter Verwendung der verfügbaren Körperschutzausstattung - zu üben und zu trainieren.

Per Videoübertragung sind die Abläufe im Übungshaftraum in einem gegenüber liegenden, zeitgemäß ausgestatteten Konferenzraum „live“ zu beobachten und zu kontrollieren sowie unmittelbar auszuwerten und zu dokumentieren.

Neben einem modern eingerichteten Unterrichtsraum, den erforderlichen Umkleide- und Sanitärräumen konnte auch ein durch das Sozialwerk der JVA Siegburg finanzierter Fitnessraum mit Fitnessgeräten und angemessener Beschallung für alle Bediensteten eingerichtet werden. Ermöglicht wurde die neue Einrichtung durch die Umwidmung eines entbehrlich gewordenen ehemaligen Schulpavillions im Rahmen der fortdauernden Sanierung von Hafthaus I der JVA Siegburg. Damit wurde ein lange gehegter Wunsch realisiert.

Allen, die an der Realisierung dieses lange gehegten Wunsches mitgewirkt haben, sei hiermit herzlich gedankt.


 

 

Die neue Einrichtung kann von interessierten Vollzugs- wie auch gerichtlichen Vorführabteilungen nach Vereinbarung genutzt werden.

Anfragen richten Sie bitte an:
Ausbildungszentrum@jva-siegburg.nrw.de (Ausbildungszentrum@jva-siegburg.nrw.de) E-Mail-Adresse, öffnet Ihr Mail-Programm

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen