Justizvollzugsanstalt Siegburg:  COMEDY LIVE

 

COMEDY LIVE

Comedien entführen in die Tücken und Skurrilitäten unseres Alltags
Comidien Thomas Schmidt und Salim Samatou. Comedy im Knast mit Thomas Schmidt und Saklim Samtou (v. links).
Quelle: MINA│ENTERTAINMENT

Die beiden Comedien Thomas Schmidt und Salim Samatou werden am 01. September 2017 für die Gefangenen in Siegburg auftreten.

Beide Künstler sind bekannt durch zahlreiche Auftritte Fernsehauftritte und haben auch schon den einen oder anderen Erfolg vorzuweisen. Salim Samatou wird gelobt als ein Improvisationsgenie mit einem unglaublichen Reaktionsvermögen. Kreativer als MacGyver, geistesgegenwärtiger als Manuel Neuer. Dank seiner amerikanischen Stand-up-Prägung durch gemeinsame Auftritte mit den größten US-Komikern verfügt der Spaßmacher mit marokkanischen Wurzeln über ein faszinierendes Bühnenrepertoire. Spontan. Schlagfertig. Spitzbübisch. Seine Zuschauer dürfen sich dabei auf ein Comedy-Spektakel der ganz besonderen Art freuen.

Wer ist Thomas Schmidt? Dieter Bohlen, Costa Cordalis und Wolfgang Joop würden definitiv vor Neid erblassen. Denn Thomas Schmidt hat das, wovon viele Männer und alle Frauen träumen: eine biologische Uhr, die immer nachgeht. Die langsamer tickt als der erbarmungslose Abriss-Kalender an Omis Küchenwand. Ein physiologisches Wunder. Denn Thomas Schmidt sieht jünger aus, als er schon ist, nämlich 32. Sein Dilemma: Er sieht viiiiiel jünger aus. - An der Kasse im Supermarkt muss er den Ausweis zücken. Er entführt sein Publikum in die Tücken und Skurrilitäten seines, unseres Alltags. Authentisch und immer mit dem Gespür für den besonderen Blickwinkel überrascht er seine Zuschauer. Da mutiert der Tankstellenbesuch schon mal zu einer ernsthaften Sinnkrise.

Hoffentlich führt der Besuch im Knast nicht zu einer Sinnkrise bei Thomas und Salim. Die Gefangenen der JVA Siegburg sehen zum ersten Mal Live Comedy im Knast und hochkarätigere Unterhaltung als die Beiden, geht das im Knast?


Die Veranstaltung wird Unsterstützt durch den Kunst- und Literaturverein für Gefangene. Der Verein KLVG hat sich zum Ziel gesetzt Gefangenen zu helfen ihre Haftzeit sinnvoll zu nutzen, um Perspektiven für die Zeit nach der Inhaftierung zu finden.


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen